Willkommen auf der Internetseite des Basketballkreises Ostwestfalen e.V.

  • Surreal_Basketball_Court Newsflash

    Neue Ausschreibung ! ! !

    Hiermit geben wir die gemeinsame Ausschreibung für die Wettbewerbe der Jugend- und Senioren für die Spielzeit 2017/2018 bekannt.

    Download:
    Ausschreibung 2017/2018
  • Surreal_Basketball_Court Newsflash

    Social Media ! ! !

    Der BKO ist jetzt auch auf Facebook.
Auf den folgenden Seiten findet Ihr alles Wissenswerte rund um Basketball im Kreis Ostwestfalen. Leider konnten bis zum heutigen Tag noch nicht alle Kategorien mit Leben gefüllt werden. Solltet Ihr Informationen vermissen oder Verbesserungsvorschläge haben, schickt doch einfach eine Mail an admin@bbk-ostwestfalen.de.

Aktuelle Meldungen

06.04.2018

Offizielle Abschlusstabellen für die Kreisliga-Wettbewerbe 2017/2018

Hiermit geben wir die offiziellen Abschlusstabellen für die Kreisliga-Wettbewerbe der Saison 2017/2018 bekannt:

Als Senioren-Kreismeister erwerben folgende Mannschaften das Teilnahmerecht für die Bezirksliga: FC Stukenbrock Wombats (Herren) und TSVE 1890 Bielefeld 3 (Damen). Absteiger aus der Kreisligen gibt es - vorbehaltlich einer Aufteilung in 2 Kreisligen - keine (gemäß BKO Ausschreibung B.4.1).

Grundsätzlich steht jedem Kreismeister ein Platz in der Bezirksliga zu. Zusätzliche freie Plätze in einer Bezirksliga werden entsprechend dem Pyramidenplan vergeben. Weitere Informationen dazu finden sie unter Ziffer B.5.10. der WBV-Ausschreibung.

Jeder Verein, der einen eventuellen Aufstieg aus der Kreisliga in die Bezirksliga wahrnehmen möchte, muss seine Aufstiegsbereitschaft bis zum 20. April 2018 schriftlich bei der WBV-Geschäftsstelle eingereicht haben. Dies gilt vor allem für die Mannschaften, die in einer Kreisliga auf den Plätzen 1-3 eingegangen sind.

Sofern eine Mannschaft in der Kreisliga Platz 1,2 oder 3 eingenommen hat und diese Mannschaft nicht aufsteigen will, so ist ein Verzicht bis zum 20. April 2018 gegenüber der WBV-Geschäftsstelle schriftlich mitzuteilen. Nur dann können eventuelle Nachrücker berücksichtigt werden.

Aufgrund der Neugestaltung des Spielbetriebes im Damenbereich wird es für die Bezirksliga Damen eine abweichende Regelung geben. Nähere Informationen werden den Vereinen in Kürze mitgeteilt.

20.03.2018

Erfolgreiche Schiedsrichterprüfungen im BKO

Der Basketballkreis Ostwestfalen e.V. gratuliert den folgenden Schiedsrichtern zur bestandenen LSD-Prüfung.

Kristoffer Douse (BBG Herford)
Steffen Dreier, Felix Huck (beide TV Löhne-Bahnhof)
Luis Janotta (TSVE 1890 Bielefeld)
Paul Tony Krüger (SV Brackwede)
Michail Pappas (TG Herford)

Alle genannten Schiedsrichter können mit sofortiger Wirkung in den Ligen des Westdeutschen Basketball-Verbandes eingesetzt werden.

16.03.2018

Erweiterte WBV-Präsidiumssitzung: Zukunft des Basketballs in NRW

Zukunftskonferenz, Regionalkonferenzen, erweiterte Präsidiumssitzung – der Westdeutsche Basketball-Verband (WBV) arbeitet aktiv an der zukunftsorientierten Neuausrichtung des Basketballsports in Nordrhein-Westfalen. Im Rahmen einer erweiterten Präsidiumssitzung in Hagen diskutierte das Präsidium des WBV am Sonntag, 11. März 2018 gemeinsam mit den Kreisvorsitzenden die Umsetzung der Ergebnisse der Regionalkonferenzen.

Von 22 Basketballkreisen waren 18 in Hagen vertreten. Das starke Interesse zeigt, wie wichtig es allen Beteiligten ist, auf die dramatisch sinkende Zahl an Schiedsrichtern und den teilweise rudimentären Spielbetrieb auf Kreis- und Bezirksebene zu reagieren.

Zusammenarbeit ist wichtig

"Die Zusammenarbeit von Verband und Kreisen ist nicht nur erwünscht, für eine erfolgreiche Zukunft des schönsten Sports der Welt ist das gemeinsame Handeln zwingend erforderlich, daran gibt es keine Zweifel", so WBV-Präsident Uwe J. Plonka. "Ohne die Unterstützung der Basketballkreise ist die Ausbildung des Schiedsrichternachwuchses gar nicht möglich – und wer soll die Mädchen und Jungen in den Grundschulen für Basketball begeistern? Das kann nur vor Ort passieren." Aus diesem Grund haben WBV und Basketballkreise die Gründung einer Task Force beschlossen, die in einem ersten Schritt die gemeinsamen Schnittstellen sowie in einem zweiten Schritt Aufgaben und Verantwortlichkeiten eindeutig festlegen soll. Damit wird die Frage "Wer ist eigentlich für was zuständig?" in Zukunft der Vergangenheit angehören. Die neue Task Force trifft sich zum ersten Mal direkt nach Ostern. [weiterlesen]

09.03.2018

25. NRW-Tour: Standorte stehen fest

Ab sofort könnt ihr euch für die NRW-Streetbasketball-Tour 2018 anmelden! Die Jubiläumstour findet erneut in 16 Städten in NRW statt. Bei der 25. Auflage der Tour seit dem Start 1994 wollen wir es richtig krachen lassen - euch erwarten einige Überraschungen! Die Standorte stehen jetzt fest - also Teams bilden - Ort(e) wählen - anmelden! Die Online-Anmeldung für die Tour ist unter http://www.nrw-tour.de freigeschaltet. Hier gibt es auch weitere Informationen für die Teams.

TagDatum Beginn Ort
Sa23. Juni 201812:00 UhrLübbecke
So24. Juni 201812:00 UhrBielefeld
Fr29. Juni 201814:00 UhrGütersloh

18.01.2018

U10-Kreismeisterschaft

Der Basketballkreis Ostwestfalen wird die diesjährige Kreismeisterschaft der Altersklasse U10 in Turnierform durchführen. Der vorgesehene Termin ist Sonntag, der 11.02.2018.

Vereine, die teilnehmen wollen, werden gebeten, sich bis zum 31.01.2018 bei Jugendwartin Beate van Zütphen zu melden.

Das Turnier wird in Bielefeld stattfinden, da der TSVE Bielefeld sich bereiterklärt hat, als Ausrichter zu fungieren.

Teilnahmeberechtigt sind die Jahrgänge 2009 und jünger, Spielerpässe müssen vorgelegt werden.

Außerdem weisen wir alle Vereine auf das 3x3-Turnier hin, dass am selben Tag vom TSVE Bielefeld für die Jahrgänge 2003 und jünger ausgetragen wird.

16.01.2018

Austritt aus dem WBV

Der Verein TV Einigkeit Langenberg/Westfalen (1150211) ist mit sofortiger Wirkung aus dem Westdeutschen Basketball-Verband ausgetreten. Damit erlischt auch die Mitgliedschaft im Basketballkreiskreis Ostwestfalen.

Sämtliche noch vorhandenen Spielerpässe werden an den DBB zurückgeschickt, alle Freigaben für Spieler erteilt.

Der Vorstand des BKO bedauert diese Entwicklung vor Ort und hofft, in Zukunft wieder eine Basketballabteilung in Langenberg begrüßen zu dürfen.

18.12.2017

Weihnachtsgruß

Der Vorstand des Basketballkreises Ostwestfalen e.V. möchte zum Ende eines bewegten und ereignisreichen Sportjahres die Gelegenheit nutzen, inne zu halten, durchzuatmen und Euch für die gute Zusammenarbeit, die hilfreiche Unterstützung und Förderung unseres geliebten Basketballsports zu danken.

Vielen Dank für Euer Vertrauen, eure Mitarbeit, ehrliche Gespräche, wertvolle Anregungen und konstruktive Kritik für einen geordneten, attraktiven und zukunftsfähigen Basketballsport in Ostwestfalen. Auch das kommende Jahr wird wieder neue Herausforderungen und Veränderungen mit sich bringen, die wir nur gemeinsam bewältigen können.

Wir wünschen Euch und euren Familien ein unbeschwertes und frohes Weihnachtsfest und für das neue Jahr Gesundheit und Erfolg.

10.11.2017

Protokoll des Kreistages vom 05. Mai 2017

Satzungsgemäß geben wir hiermit das Protokoll des Kreistages vom 05. Mai 2017 mit allen dort gefassten Beschlüssen bekannt.

Als Absendetermin gilt für die Einspruchsfrist gem. § 11 Geschäfts- und Verfahrensordnung der 10.11.2017; die Einspruchsfrist beim 1. Vorsitzenden des BKO endet damit am 22.12.2017.

Nach Ablauf der Frist ohne Einsprüche gilt das Protokoll als genehmigt. Über Protokolleinsprüche entscheidet der folgende Kreistag.

10.11.2017

Protokoll des Kreis-Jugendtages vom 01. September 2017

Satzungsgemäß geben wir hiermit das Protokoll des Kreis-Jugendtages vom 01. September 2017 mit allen dort gefassten Beschlüssen bekannt.

Als Absendetermin gilt für die Einspruchsfrist gem. § 11 Geschäfts- und Verfahrensordnung der 10.11.2017; die Einspruchsfrist bei der Fachwartin für Jugend- und Schulsport des BKO endet damit am 22.12.2017.

Nach Ablauf der Frist ohne Einsprüche gilt das Protokoll als genehmigt. Über Protokolleinsprüche entscheidet der folgende Kreis-Jugendtag.

29.10.2017

Basis-Schiedsrichter-Ausbildung 2017

In Zusammenarbeit mit dem TSVE 1890 Bielefeld fand im Basketballkreis Ostwestfalen auch in diesem Jahr wieder eine zusätzliche Basis-Schiedsrichter-Ausbildung statt, die von insgesamt 10 Teilnehmern besucht wurde.

Unter der Leitung von Kreis-Schiedsrichterwart und DBB-Ausbilder Lars Lottermoser absolvierten die Kandidaten an insgesamt 5 Lehrgangstagen zahlreiche Unterrichtseinheiten in Theorie und Praxis unter Anwendung neuer Lehr- und Lerntechniken, die im Rahmen des Erasmus+ Projektes für neue Ausbildungskonzepte und erprobt entwickelt wurden.

Schließlich überzeugten 9 Schiedsrichter-Anwärter mit ihrem theoretischen Wissen: Jenny Heibrok, Celine Kaimann, Nikola Stanojlovic, Ben Kahler, Dennis Trojan (alle TSVE Bielefeld), Philip Luca Schöllhammer, Konstantin Struck (beide TuS Lübbecke), Alan Boger (BBG Herford) und Klaus Vatter (BC 70 Soest).

Der Basketballkreis Ostwestfalen gratuliert den neuen Schiedsrichtern ganz herzlich zum Erlangen der Basis-Lizenz und wünscht ihnen für die Zukunft alles Gute. Sämtliche Spielbeteiligte (Trainer, Spieler und Zuschauer) sind nun angehalten, eine bestmögliche Unterstützung zu garantieren und eine Vorbildfunktion im Umgang mit unseren jüngsten Ehrenämtlern einzunehmen!


Fairnesskampagne


Neuste Einträge

Veranstaltungen

Forum

Hinzugefügt am 21.12.2010

Board Rules

Link-Verzeichnis

Hinzugefügt am 30.12.2013

Westdeutscher Basketball-Verband

Test

Hinzugefügt am 30.12.2013

Basketballkreis Paderborn

Test

Hinzugefügt am 30.12.2013

TSVE 1890 Bielefeld

Heike Rixe ...

Bildergalerie

Umfragen

Hinzugefügt am 30.10.2013

Gefällt Dir das neue Layout?

Verdammt gut
Sehr schön
Nicht schlecht
Naja...geht so
Habe schon Besseres gesehen
Gefällt mir nicht



Ministerium     Engagier Dich     Förderprogramm ZI:EL